Fraunhofer-Institut IIS Würzburg
(MRB und NCTS)

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Adresse: Am Hubland, 97074 Würzburg

Telefon: 09 31 31-8 30 60

Homepage: www.iis.fraunhofer.de/ezrt

Zentraler Ansprechpartner für Unternehmen

Name: Dr. Karl-Heinz Hiller

Funktion: Abteilungsleiter

Telefon: 09 31 31-8 30 63

E-Mail: karl-heinz.hiller@iis.fraunhofer.de

Kurzbeschreibung

Die Abteilung Magnetresonanz und Röntgen-Bildgebung am Standort Würzburg ist dem Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik, einem Bereich des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS, zugehörig.


Die Expertise der Fachabteilung umfasst den Einsatz der Magnetresonanz- und Röntgen-Bildgebung in den Bereichen zerstörungsfreie Materialprüfung, Biowissenschaften, Materialforschung sowie neue Technologien. Ein weiterer Forschungsschwerpunkt liegt auf höchstauflösenden Röntgenmethoden im Mikro- und Nanometerbereich. Die Wissenschaftler am MRB überführen aktuelle Ergebnisse aus universitärer Forschung und Entwicklung mit maßgeschneiderten Akquisitions- und Analysemethoden, auch auf selbstentwickelter hochspezifischer Hardware, in die biomedizinische und industrielle Anwendung.

Anzahl der Mitarbeiter: ca. 30

Angewandte Forschung – Schwerpunkte und Kernkompetenzen

Forschungsschwerpunkte:

Dazugehörige Kernkompetenzen:

Magnetresonanz

zerstörungsfreie Materialprüfung

Röntgen-Bildgebung

Biowissenschaften

höchstauflösende Röntgenmethoden

Materialforschung

Forschungsschwerpunkte:

Magnetresonanz
Röntgen-Bildgebung
höchstauflösende Röntgenmethoden

Dazugehörige Kernkompetenzen:

zerstörungsfreie Materialprüfung
Biowissenschaften

Materialforschung

Zielgruppen

Biowissenschaften, Biomedizin, Materialforschung, zerstörungsfreie Materialprüfung.

Kooperationsangebote im Bereich FuE

Auftragsforschung, Prototypenentwicklung, Analysen, Prüfung, Infrastrukturnutzung, Verbundprojekte.